Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Rotatorenmanschettenruptur rechte Schulter

Gefragt am 11.09.2019
00:14 Uhr | Einsatz: € 40,00 | Status: Noch offen | Aufrufe: 43

 

sehr geehrter Herr Doktor (Orthopädie)

durch einen privaten Unfall habe ich in meiner rechten Schulter eine Ruptur der Supraspinatussehne und der Subscapularissehne erlitten einschließlich Pulley-Läsion. Bei einer offenen OP im Februar 2018 hat sich herausgestellt, dass die Sehnen irreparabel gerissen sind. Die lange Bizepssehne wurde durch eine Tenodese mittels Milet-Anker befestigt.
Eine Begutachtung für meine private Unfallversicherung ist mittlerweile erfolgt, wobei der Unfall als Ursache der Verletzung und Invalidität anerkannt ist außerdem wurden keine Vorerkrankungen an meiner rechten Schulter festgestellt..
Nun mein Problem: Für die Invalidität dieser Verletzungen wurden mir 3/20 Armwert zugestanden.
Da mir aber bekannt ist, dass alleine für die Ruptur einer Supraspinatussehne i. d. R. 10 % Invalidität zugestanden wird,
habe ich Widerspruch bei meiner Unfallversicherung eingelegt und mir wurden nochmals 1/20 Armwert angeboten, mit dem Hinweis, dass damit alle Ansprüche endgültig abgegolten sein würden.
Meine Frage: Dieses Angebot meiner Unfallversicherung kann m. E. nicht in Ordnung sein, da durch meine irreparabel gerissene Subscapularissehne ja ein wesentlich schlimmerer Unfallschaden entstanden ist, als die Invalidität nur bei einer Supraspinatusruptur.
Sind die Invaliditätsfolgen meiner Subscapularisruptur im Vergleich zu meiner Supraspinatusruptur schlechter zu beurteilen ?

Vielen Dank.


Fragesteller Fragesteller Gefragt am 11.09.2019
00:14 Uhr



Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung