Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

mrt befund?

Gefragt am 18.12.2012
02:14 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2038

 

hallo,habe meinen MRT Befund bekommen:da steht Bilaterale Spondylolyse L4/L5 mit Spondylolisthese Grad I-II um ca. 1cm. Hochgradige Osteochondrose und deformierende Spondylose L4/L5 mit nach intraforaminal reichender ausgedehnter Bandscheibenprotrusion und Kompression der intraforaminalen Nervenwurzeln L4 beidseits.
habe einen Termin im Jänner für krankenhaus.möchte aber jetzt schon wissen was da gemacht wird.
danke im vorraus
fellner

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 18.12.2012
02:14 Uhr
 Christian Welsch Christian Welsch Beantwortet am 18.12.2012
06:58 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 18.12.2012 06:58 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2038

Antwort von Christian Welsch (Frage zu Orthopädie)

Lieber Fragesteller , sie haben eine stark verschlissene Wirbelsäule mit einer Banscheibenvorwölbung , welche auf die Nervenwurzeln drueckt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung