Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"

Kind hinkt

Gefragt am 27.02.2017
13:32 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 799

 

Liebes Ärzteteam!
Mein Sohn hinkt seit Donnerstag. Wir waren daraufhin am Samstag im Spital und ich erhielt unterschiedliche Aussagen. Der Kinderarzt meinte es ist ein Hüftschnupfen und der Ultraschallarzt meinte man sieht nichts (meldete im System aber Hüftschnupfen). Der Ultraschallarzt hat mich extrem verunsichert, er sprach was von Morbus Pethers.
Mein Sohn ist drei Jaher alt. Mein Kinderarzt ist davon überzeugt, dass es kein Perthes ist, da es dazu andere Indizien geben müßte. Teilen sie die Meinung, dass dies sehr sehr selten ist und andere Inizien hätte?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 27.02.2017
13:32 Uhr
Dr. med. Ive Schaaf Dr. med. Ive Schaaf Beantwortet am 28.02.2017
14:09 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 28.02.2017 14:09 Uhr | Einsatz: € 25,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 799

Antwort von Dr. med. Ive Schaaf (Frage zu Orthopädie)

Liebe Mama,

der Hüftschnupfen kommt in dem Alter häufiger vor als der M. Perthes.
Überhaupt ist der M. Perthes relativ selten, aber es ist gut, daran zu denken, dass er auch in Frage käme ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Orthopädie"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung