Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"

8 Monate altes Kind mit Erkältung. Sauerstoffsättigung Nachts zwischen 80 und 90 Prozent.

Gefragt am 30.03.2013
12:52 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 10343

 

Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrter Arzt,

unser Sohn ist 8 Monate alt und ist mit einem schweren Herzfehler (simple TGA) zu Welt gekommen. Er ist erfolgreich operiert, nimmt keine Medikamente und entwickelt sich sehr gut.
Nun ist er bereits zum zweiten Mal erkältet und auch diesmal ziemlich verschleimt. Der Schleim sitzt in der Region des Kehlkopfes, weshalb unser Sohn beim atmen hörbar rasselt. Aus diesem Grund waren wir bis gestern mit ihm im Krankenhaus, wo er zeitweise Sauerstoff bekam. Im Krankenhaus wurden Lungenentzündung und bakterieller Infekt sowie RSV ausgeschlossen. Es scheint demnach ein "normaler" Erkältungsvirus zu sein.
Nachdem unser Sohn im Krankenhaus sehr gestresst war und dort nicht zur Ruhe kam, haben wir ihn nach zwei Nächten nachhause geholt. Vom Krankenhaus haben wir ein SpO2 Überwachungsgerät bekommen. Der Alarm wurde vom Arzt auf eine Untergrenze von 85% Sauerstoffsättigung eingestellt.
Tagsüber hat unser Sohn zwischen 92% und 97% Sauerstoffsättigung. Nachts sinkt diese auf 85% ab (zeitweise auch zwischen 80% und 85%) und das Gerät schlägt Alarm.

Unsere Frage:
Ist es schädlich wenn unser Sohn nachts unter 90% Sauerstoffsättigung sinkt bzw. kann dies bleibende Schäden verursachen?

Herzlichen Dank
Familie M.

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 30.03.2013
12:52 Uhr
Dr. med. Kathrin Hamann Dr. med. Kathrin Hamann Beantwortet am 30.03.2013
13:22 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 30.03.2013 13:22 Uhr | Einsatz: € 20,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 10343

Antwort von Dr. med. Kathrin Hamann (Frage zu Kinderheilkunde)

Guten Tag, Gern helfe ich ihnen weiter.

Glückwunsch zur erfolgreichen OP der sTGA.
Nun zu ihrer Frage bezüglich Sauerstoffabfall in der Nacht. Ja, es kann bei längerer Unterversorgung mit Sauerstoff zu bleibenden Hirnschäden kommen. Unter 80% Sauerstoff ist kritisch. 85-90 ist nicht optimal, doch wird der Atemanreiz bei diesem erniedrigten sPO2 gesteigert, weshalb sich trotz Infekt nachts die Atmung beschleunigt ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 4 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Kinderheilkunde"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung