Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"

Was ist das?

Gefragt am 18.11.2013
09:04 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2184

 

Ich bin 35 Jahre alt und sportlich und hab die auf den Bildern abgebildeten - ich sage mal - Hauteinblutungen an den Füßen. Auf den Bildern sieht es durch die Beleuchtung nicht so intensiv aus wie in Wirklichkeit. Das hab ich schon seit ca. 6 Jahren, erst am linken Fuß innen, dann begann es auch rechts innen, jetzt auch noch an den Außenseiten. Es wird langsam mehr und mehr. Ich habe sonst keinerlei Beschwerden, keine müden Beine, keine Schmerzen. Dadurch dass es sich ausbreitet, hab ich Angst davor was kommt.
http://91.65.169.160/public/fuss/Foto1.JPG
http://91.65.169.160/public/fuss/Foto2.JPG
http://91.65.169.160/public/fuss/Foto3.JPG


Was denkt ihr, steckt dahinter? Habt ihr sowas schon einmal gesehen?

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 18.11.2013
09:04 Uhr
Dr. med. Kathrin Hamann Dr. med. Kathrin Hamann Beantwortet am 18.11.2013
09:11 Uhr

Frage stellen
Beantwortet am 18.11.2013 09:11 Uhr | Einsatz: € 15,00 | Status: Beantwortet | Aufrufe: 2184

Antwort von Dr. med. Kathrin Hamann (Frage zu Innere Medizin)

Guten Morgen,

so wie es hier auf den Fotos zu rkennen ist würde ich von einer Überpigmentierung ausgehen. Für meine Begriffe ist es harmlos, aber ich kann es nicht näher untersuchen. Es sieht nicht entzündet aus und auch scheint es eher in den oberen Hautschichten ...



... Interessiert Sie diese Frage ebenfalls? Sie können für € 7,50 die Antwort vollständig einsehen.

Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"



War diese Antwort hilfreich?

Ja! Nein!

Für 0 Personen war diese Antwort hilfreich.




Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Innere Medizin"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung