Schritt 1Schritt 2Schritt 3Schritt 4
Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"

Unfallversicherung Einmalzahlung Rentenversicherung Kreditsicherheit steuerschädlich

Gefragt am 13.04.2018
11:36 Uhr | Einsatz: € 30,00 | Status: Noch offen | Aufrufe: 67

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie würde folgender Sachverhalt steuerlich zu behandeln sein?

Es sollen im Jahre 2018 Forderungen gegenüber einer Versicherungsgesellschaft im Rahmen einer Unfallversicherung mit monatlicher Zahlung aufgegeben werden, zugunsten einer Einmalzahlung.
Diese wird allerdings nicht ausbezahlt, sondern bei der gleichen Gesellschaft in eine fondsgebundene Rentenversicherung investiert. Nun soll diese Rentenversicherung als Kreditsicherheit für ein Immobiliendarlehen dienen.

freundliche Grüße

Fragesteller Fragesteller Gefragt am 13.04.2018
11:36 Uhr



Haben Sie auch eine Frage? Weitere Fragen zum Thema "Einkommensteuererklärung"
Jetzt eigene Frage stellen!
So einfach funktioniert's
  1. Wählen Sie oben im Menü das Themengebiet aus
  2. Formulieren Sie Ihre Frage
  3. Einsatz festlegen (z.B. 20,- €)
  4. Ihre Frage wird beantwortet
Das sind Ihre Vorteile
  • Antworten ausschließlich durch Experten, die entsprechende Qualifikationen nachgewiesen haben
  • kein Risiko - keine versteckten Kosten
  • Schnelle Antwort der Experten
  • Sichere Übertragung Ihrer Daten mit SSL-Verschlüsselung